kinesiologie

 

Die Neue Individual-Kinesiologie, kurz NIK, basiert auf einem Muskeltest (hier: Armlängentest), über welchen Aussagen über die Reaktions- und Regulationsfähigkeit des vegetativen Nervensystems festgestellt werden können. Eventuelle Blockaden oder Dysfunktionen können so lokalisiert und gesunderhaltende Maßnahmen zielgerichtet erarbeitet werden.

Ziel der Behandlung

1. Erfassen von:

  • Funktionsleistung von Organen und Zellen
  • zelluläre Aufnahme- und Verarbeitungsfähigkeit
  • Austestung von Nahrungsmittel(un)verträglichkeiten
  • Wasser- und Flüssigkeitsstatus im Körper
  • Erfassung des Säure-Basen-Haushalts
  • tatsächlicher Nährstoffgehalt im Körper (Status von Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen)
  • Immunverträglichkeit von Präparaten und Produkten
  • Grad der Wirksamkeit und Dosierung immunverträglicher Präparate und Produkte

2. gesundheitsfördernde Maßnahmen bei evtl. Defiziten