Fünf Tibeter

kurz gesagt:  die Fünf Tibeter

  • sind einfach auszuführen
  • wirken aktivierend, harmonisierend und entgiftend auf Körper, Geist und Seele
  • haben eine ganzheitliche allumfassende Wirkung
  • sind von hohem gesundheitlichem Wert

 

Definition

Bei den fünf tibetern handelt es sich um fünf klassische Hatha-Yoga-Stellungen, die mit bewußter Atemlenkung in dynamische Bewegungsabläufe umgewandelt werden. Es sind fünf  Übungen, die nicht nur körperliche Fitness bringen (bspw. mehr Beweglichkeit, Dehnung der Muskulatur, bessere Durchblutung…),  sondern auch auf der emotionalen und mentalen Ebene wirken. So können sie z.B. neben Muskelverspannung auch emotionale Blockaden  lösen oder bspw. eine erhöhte Flexibilität im Denken ermöglichen.

 

Wirkungen

 körperliche Fitness durch:

  • Training von Muskeln, Sehnen und Gelenken
  • Aktivierung aller Flüssigkeitssysteme (Blut, Lymphe, Verdauungssäfte)
  • Aktivierung + Harmonisierung des Hormon- und Immunsystems
  • Anregung und Kräftigung der Atmungsorgane
  •  Entgiftung des Körpers
  •  Harmonisierung + Stabilisierung des vegetativen Nervensystems (=Entspannung, Stressabbau)

 

emotionale Ebene:

  •  Ausgleich der Chakren (=Energiezentren des Körpers)
  •  Aufhebung von Blockaden
  • es kommt zu einem Gefühl von mehr Leichtigkeit, Lebensfreude, mehr Geduld und Toleranz, Ausgeglichenheit

 

mentale Ebene:

  • sie führen zu einem stärkeren Selbstbewußtsein
  • einem erhöhten Selbstwertgefühl
  • bis hin zu mehr Selbsterkenntnis

äußere Fitness = innere Fitness !!

KONTAKT

Anne Matzdorf

Jupiterstr. 18 / 16321 Bernau

info@gesundheitspraxis-bernau.de

Tel: 03338 / 35 92 843

BEHANDLUNGEN

ZUSAMMENARBEIT

Ganzheitliche Heilkunde Cornelia Lehmann

www.ganzheitlicheheilkunde.com


Bitte beachten Sie, dass meine Angebote eine Ergänzung zur Schulmedizin darstellen. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Anwendungen

oder die Nutzung der Angebote auf der freiwilligen Teilnahme beruhen und keinen Arztbesuch ersetzen.